Freitag, 31. August 2012

Wie man natürliche Haare entwirrt.


Viele Frauen die Natural werden, fragen sich immer wieder WIESO  Detangling (oder auch Entwirren) so wichtig ist.
Es muss einfach zu eurer Haar-routine gehören.Wen ihr es nicht macht, häufen sich die Knoten an und es zerstört die Haarlänge und das wäre wirklich zu schade.
Hier könnt ihr mehr darüber erfahren wie man am besten die Haare entwirrt.

Die Vier S's

  1.  Stretch Hair
  2.  Soften Hair
  3. Section Hair
  4. Separate Hair

1.Stretching:


  • Erleichtert das Entwirren der Haare
  • Haarsträhnen bleiben zusammen und verwickeln sich nicht 
Ihr könnt eure Haare stretchen indem ihr einfach Twists mach..egal ob große (Chunky) , oder normale Twists. Flat-Twists halten auch die Strähnen zusammen.
Im Grunge genommen sind alle schützende Haarfrisuren (protective hairstyles) sehr effektive um die Haare zu stretchen.

2.Softening:

Bei trockenem Haar:
Es ist wichtig das die Haare immer genug Feuchtigkeit haben. Wen man trockene Haare entwirren will, sollte man die Haare z.b mit Kokosnuss öl oder Oliven öl ölen. Ihr könnt auch leave-in Conditioner benutzen, die  aber wen möglich Wasser-basierend sein sollen.
Wichtig ist die Haare müssen Weich sein damit das Detangling erfolgreich wird.

Zweite Methode wäre einfach wen die Haare nass Sind :) (Was ich meistens mache!).

3.Sectioning:

Ihr müsst das Haar Stück für Stück durch arbeiten, deswegen ist es wichtig die Haare in 4 oder mehrere Parts zu teilen.  Leute die lange oder volle Haare haben wissen wie anstregend es ist wen man entwirrt ohne es zu in Parts zu zerteilen.
Dafür könnt ihr diese Parts twisten,flechten oder einfach mit einer Haarklammer oder Clips befestigen.

4.Separating:

Damit ihr eure Haare schmerzfrei und erfolgreich entwirrt, fangt immer von unten an (die Spitzen) und dann vorsichtig immer weiter nach oben Kämen. Hält das Haar in der Mitte um die Spannkraft zu reduzieren. Wen ihr andauernd bei einem Knoten hängt reißt es nicht aus. Man muss mit den Haaren vorsichtig sein, vor allem Afrohaare, denn sie sind seehr empfindlich, also arbeitet geschmeidig mit eure Haare.

Viel Spaß unf Erfolg :) 
MuadiKa

Kommentare:

  1. Hey deine Ausführung gefällt mir. Könntest du mir auch sagen wo man diese Produkte zum Softening kaufen kann ? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :D
      Also Oliven öl bekommt mann ja fast überall im Supermarkt
      Kokosnuss Öl gibt es beim Inder,beim afroshop, oder im internet.
      Die Produkte die im Bild zu sehen sind hab ich leider alle in USA gekauft (ausser kokosnuss Öl).

      Als Leav-in Conditioner benutze ich entweder das Alverde Repair-Haarbutter (mit avocado und sheabutter/ bei DM) oder mische ein wenig spülung mit ein wenig Öl wie z.b. Oliven Öl oder Kokosnuss Öl.
      Die Haare müssen aber davor schon feucht sein...einfach mit einem Wasser spray die Haare besprühen ;)

      Löschen