Mittwoch, 27. Februar 2013

Haarausfall?! -Natürliche Heilmittel-

-Ursachen und Symptome-





Haarausfall kann durch eine Vielzahl von Gründen vorkommen, wie hormonelle Veränderungen, genetische Veranlagung, Alter, Schwangerschaft, Anämie, Vitaminmangel, hohe Zufuhr von Vitamin A, Stress, übermäßiger Öl auf der Kopfhaut, die Exposition gegenüber schädlichen Giftstoffe, die in bestimmten Hair-Styling-Produkte verursacht werden, Unterfunktion der Schilddrüse, eine größere Operation und längerem Gebrauch von Anti-Cholesterin Medikamente, Antibiotika, Steroide, Pille, etc. Chemo-und Strahlentherapie können auch Haarausfall verursachen. Ich persöhnlich habe einen sehr geringen Haarausfall, was mich aber nicht abhält diese Tipps anzuwenden ;)



Symptome: Haare fallen aus in Klumpen und werden immer dünner !

-Natürliche Heilmittel gegen Haarausfall-


• Regelmäßige Kopfhautmassagen mit heißem Öl Behandlungen ist eine der besten natürlichen Hausmittel gegen Haarausfall . Warmes Kokosöl ist sehr für diesen Zweck empfohlen, da es das Haarwachstum fördert.
Die Anwendung von Kokosmilch auf der Kopfhaut für mindestens eine halbe Stunde dient auch als eine guter Haarausfall Hausmittel. Jojoba-Öl, Mandelöl und Emu-Öl sind auch vorteilhaft in dieser Hinsicht.
  • Die Mischung aus Eigelb, ein Esslöffel frischer Zitronensaft, ein paar Teelöffel Olivenölist auch hilfreich gegen Haarausfall. Mann muss die Mischung auf der Kopfhaut anwenden, nachdem man alle Zutaten gut gemischt hat. die Mischung für eine halbe Stunde auf der Kopfhaut lassen , nachdem mann vorsichtig die Mischung auf die Haare einmassiert haben. Eigelb ist ideal für Haar und es wird in den meisten der Haarausfall Hausmittel verwendet.
  • Die Einnahme von nahrhaften Lebensmitteln ist sehr wichtig für ein gesundes Haar sowie für eine allgemeine Gesundheit. Man müsste also auch Protein-reiche Lebensmittel in die tägliche Ernährung miteinbringen, zur Steuerung des Haarausfalls . Eine ausreichende Zufuhr von proteinreiche Nahrung hilft bei der das Wachstum der luxuriöse Haar. (Lebensmittel wie Milch, sind Buttermilch, Joghurt, Soja, Eier, Käse, Fleisch und Fisch reich an Proteinen).
Ich hoffe dass diese Tipps hilfreich sind ;)



MuadiKa

Kommentare:

  1. Das wäre ja klasse, wenn man damit den Haarausfall aufhalten könnte. Mir fallen meine Haare auch so langsam aus...und das nicht gerade wenig :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man müsste auch erst mal wissen was die Ursachen für den Haarausfall sind, und den Zielgerichtete methoden anwenden.
      Aber ich hoffe trotzdem diese Tipps können dir behilflich sein :D
      Viel glück ;)

      Löschen